Rückblick Exkursionen 2020

webmasterAllgemein

Am 30. Juni und am 6. Juli 2020 fanden 2 Exkursionen zu unseren Versuchsfeldern im Weinviertel und Waldviertel statt. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit sich im Rahmen der Exkursionen mit den erfahrenen Landwirten im Projektteam über ihre bisherigen Erfahrungen auszutauschen und die Maschinen und Geräte, welche in dem Projekt verwendet werden und teilweise auch von den Landwirten selbst entwickelt wurden, ... Weiterlesen

Drohnenbefliegungen auf den Versuchsfeldern

webmasterAllgemein

Nach dem Anbau der Versuchsflächen im Projekt OptEro führt unser Projektteam in regelmäßigen Zeitabständen oder nach besonderen Regenereignissen Drohnenbefliegungen zur Ermittlung der Bodenerosion durch. Den Projektpartnern stehen hierfür 2 verschiedene Systeme zur Verfügung: Bevor eine flächendeckende Pflanzendecke vorhanden ist, ist eine Befliegung mit einer herkömmlichen Fotokamera ausreichend. Nach dem Schließen der Pflanzendecke versperren die Blätter jedoch die Sicht auf den ... Weiterlesen

Versuchsflächen 2020

webmasterAllgemein

Anfang April ging es wieder los und die Versuchsflächen für unser Projekt wurden angelegt. Erstmals wurden heuer nicht nur die kleinparzelligen Versuchsflächen in Herzogbirbaum, Untermallebarn, Steinabrunn, Hollabrunn und Zwettl angebaut, sondern auch Demonstrationsflächen im großen Stil. Diese Demonstrationsflächen wurden hauptsächlich in der Variante „Querdamm mit Hafereinsaat“ angelegt, da die Ergebnisse aus dem Vorjahr hier eindeutige Erosionsminderungen zeigten. Aber auch das ... Weiterlesen

Erstes Zwischenergebnis

webmasterAllgemein

Das erste Versuchsjahr ist vorbei und wir haben eine Menge Daten erhoben. Die vollständige Datenauswertung nimmt noch etwas Zeit in Anspruch, insbesondere die Drohnenflüge. Die Messergebnisse der Erosionsmesskästen in Kombination mit den Pluviometern (zur Messung der Niederschlagsdaten) sind aber bereits ausgewertet. Hier zeigen wir euch die ersten Ergebnisse. Die Niederschlagsereignisse im Raum Großmugl führten im Vegetationszeitraum 2019 zu 4 nennenswerten ... Weiterlesen